Atemschutzleistungsprüfung bestanden!

Am 11.11.2017 stellten sich sechs Atemschutzträger der Feuerwehr Eben am Achensee dem Bewerterteam beim Atemschutzleistungsbewerb in Fügen. Beide Trupps konnten das angestrebte Abzeichen in Bronze bzw. Gold erreichen.

Mehrere Wochen hatten sich die Atemschutzträger auf diese Prüfung vorbereitet. Dabei galt es, nach einer theoretischen Wissenskontrolle auch einen Löschangriff und eine Personenrettung in einem Gebäude durchzuführen. Von den Bewertern wurde besonders auf die einsatzgemäße Adjustierung, den korrekten Ablauf und den richtigen Umgang mit den Geräten und Personen geachtet. 

Die Feuerwehr Eben gratuliert den Teilnehmern:

 

Bronze:

Kandler Sophie, Moser Andreas, Schiestl Friedrich

 

Gold:

Gruber Armin, Diemer Marco, Wöll Rupert


Ja, ich will!

Am 14.10.2017 läuteten in Eben am Achensee die Hochzeitsglocken. Unser langjähriges Mitglied Rupert Wöll nahm an diesem Tag seine Conny zur Frau. Natürlich lies es sich die Feuerwehr nicht nehmen und sperrte die Straße, um dem frisch vermählten Paar eine kleine Aufgabe zu stellen. Ein Heustadl musste gelöscht werden. Nach einem routinierten Löschangriff konnte die Braut "Brand aus" geben und der Hochzeitscorso seine Fahrt fortsetzen.

Die Feuerwehr Eben am Achensee gratuliert dem Brautpaar von ganzem Herzen und wünscht ihnen viele Jahre voller Glück, Gesundheit und Liebe!


Neues Rüstfahrzeug für die FF Eben am Achensee

Am 1.September wurde nach über 1 Jahr Vorbereitungszeit nun endlich das neue RFA bei Fa. Empl in Kaltenbach abgeholt. Dabei erfolgte zunächst eine Einschulung durch den Techniker, der sämtliche Details am Fahrzeug, Aufbau und an den Geräten erklärte. Nach dem Mittagessen erfolgte noch eine kurze Werkführung. Im Anschluss wurde dann das Fahrzeug übernommen und ins Gerätehaus überstellt. Dort wurden dann alle Mitglieder intern eingeschult. Nähere Infos zum Fahrzeug erfolgen demnächst.


Feuerwehrfest 2017

Am 15. Juli 2017 fand wieder unser jährliches Feuerwehrfest statt. Um 10 Uhr startete das Programm mit Feuerwehrhüpfburg, Kinderschminken, Drehleiterfahrten, Schätzspiel, Feuerwehrbesichtigungen und Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto durchs Dorf.

Eine gelungene Überraschung war die Tanz-Showeinlage der Kinder und Teenies vom Turn- und Tanzverein Achensee.

Am Abend startete die Musikgruppe "Landfunk Tirol" und sorgte für eine ausgezeichnete Stimmung bis in die späten Abendstunden. Anschließend wurde an der Bar bei Partymusik weitergefeiert.

 

Die FF Eben bedankt sich für die Teilnahme und freut sich auf ein Wiedersehen im nächsten Sommer.

 


Zu Besuch bei der Feuerwehr

Kurz bevor es für die Schülerinnen und Schüler der NMS-Achensee in die Ferien ging, besuchten uns alle 1. und 3. Klassen im Feuerwehrhaus Maurach.
Dort erwarteten sie die Feuerwehren Achenkirch, Eben und Pertisau. Es wurden mehrere Stationen aufgebaut um den Jugendlichen das umfangreiche Aufgabengebiet der Feuerwehr näher bringen zu können.
Die Teenager nahmen begeistert an den kleinen Übungen teil.
Nach einem kleinen Vortrag durch den Abschnittskommandanten, Rainer Hubert, ging es zu den drei Stationen: Drehleiterfahren, technische Einsätze und zur "Brandbekämpfung" wurde Strahlrohr-Fußball gespielt.

Anschließend gab es noch eine kleine Jause zur Stärkung.
Wir bedanken uns für den Besuch und hoffen auf Neuzugänge in den Jugendfeuerwehren des Abschnitts, sowie auf den Besuch im nächsten Jahr.


Besuch Kindergarten Maurach

Am 22.06.2017 besuchten uns wieder beide Gruppen des Kindergartens Maurach die FF Eben. Nach einer Fragerunde zu Beginn gab es eine Rundfahrt mit den Fahrzeugen sowie eine Vorführung der Drehleiter und des Tanklöschfahrzeuges. Mit großer Begeisterung wurde alles Besichtigt. Wir bedanken uns für das Interesse und freuen uns schon auf nächstes Jahr.


FLA Bronze und Silber geschafft

Am Samstag, den 10. Juni 2017 stellten sich 18 Mitglieder der Feuerwehr Eben am Achensee beim Landesbewerb in Silz der Herausforderung, den Leistungsbewerb in Bronze und Silber erfolgreich zu absolvieren. Bereits seit Februar bereiteten sich unsere Mitglieder in zwei Gruppen bei den wöchentlichen Trainings intensiv auf den Bewerb vor. Am 10.6.2017 war es dann soweit. Den ganzen Vormittag lang traten die Bewerbsgruppen in den jeweiligen Disziplinen wie z.b. Leistungsbewerb oder Staffellauf an.
Mit großer Freude konnten dann am Abend nach der Schlussveranstaltung die hart erkämpften Abzeichen entgegen genommen werden.

Die Feuerwehr Eben am Achensee gratuliert allen Teilnehmern zu den Leistungsabzeichen in Bronze und Silber. Weiters möchten wir ihnen für das große Engagement und ihre Leistungsbereitschaft danken.


Florianifeier 2017

Am vergangenen Sonntag feierte die FF-Eben am Achensee gemeinsam mit den Kollegen aus Pertisau den Florianitag. Nach der Feldmesse im Fischergut wurden einige Ehrungen und Beförderungen durchgeführt. Im Anschluss daran wurden die zwei neuen Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Pertisau gesegnet. Diese Fahrzeuge, ein TLF-A 3000/100 und ein KDO-A, verstärken die Einsatzkraft im Abschnitt Achental erheblich. An dieser Stelle möchten wir allen geehrten und beförderten Mitgliedern gratulieren. Den Kameraden aus Pertisau wünschen wir allzeit unfallfreie Fahrt mit ihren neuen Einsatzfahrzeugen.


Vorbereitungen für die Leistungsbewerbe

Seit Februar finden bei der FF Eben regelmäßig die Vorbereitungen und Übungen für den Leistungsbewerb statt. Heuer treten insgesamt drei Gruppen bei den Bewerben an, zwei davon beim Feuerwehr-Leistungsabzeichen in Silber. Dieser Bewerb, findet heuer am 10.Juni in Silz statt.