Übungen 2015


22.10.2015 Gemeinschaftsübung Verkehrsunfall

Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen!
Solche Einsatzmeldungen erreichen uns leider jedes Jahr, und in diesen Situationen muss jeder Handgriff sitzen.
Aus diesem Grund übten die Feuerwehren Eben am Achensee und Pertisau am 22. Oktober diesen Einsatz.
Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass ein Fahrzeug in Vollbrand stand, und sich ein Fahrzeug überschlug und auf dem Dach zu liegen kam. In diesen Fahrzeug waren 2 Personen und ein Kleinkind eingeklemmt. Das dritte Fahrzeug stürzte ab, auch in diesem war eine Person eingeklemmt.
Alle Personen konnten befreit und die Fahrzeuge geborgen werden. Die Übung war ein voller Erfolg, dennoch hoffen wir diese Geräte im Einsatz nicht zu benötigen.


19.01.2015 Atemschutzübungsstrecke - Jenbach

Am 19. Jänner ging es für 6 Atemschutztrupps aus dem Abschnitt Achental, zwei davon von der FF Eben, zur FF Jenbach. Sie besitzt im Dachgeschoss des Gerätehauses eine selbst errichtete Atemschutzübungsstrecke. Dabei musste auf engsten Raum bei starker Sichteinschränkung durch Kunstrauch konzentriert ein Hindernis- Parkour bewältigt werden. Unter anderem galt es zusätzliche Aufgaben wie eine aufgedrehte Gasflasche oder etliche Kanister mit gefährlichen Inhalten zu erkennen und zu melden. Nach der Übung gab es von den Trainern der Feuerwehr Jenbach sehr gutes Feedback.
An dieser Stelle bedankt sich die FF Eben am Achensee bei den Kollegen aus Jenbach für die Übungsmöglichkeit und freut sich auf das nächste Mal.